Horoskope

Das Geburtshoroskop (Radix) sagt nicht, wie wir sind, sondern wie wir im Rahmen unserer Möglichkeiten sein können. Eine wichtige Rolle bei der Selbstentfaltung spielt dabei, wie gut wir uns schon selbst kennen.

Somit liefert unser Geburtshoroskop eine Art „Bedienungsanleitung“ für unser Leben. Hieraus bezieht es auch seine Bedeutung und Sinn als Lebens- und Orientierungshilfe auf unserem Weg der persönlichen Entwicklung.

Wenn es sprechen könnte, würde es uns vielleicht zurufen:

„Nimm Dein Horoskop an! Gehe mit Deinen Konstellationen und nicht gegen sie. Wachse und reife im Rahmen Deiner Möglichkeiten. Betrachte Dein Geburtshoroskop als Samenkorn, aus welchem sich Deine Lebensblume entwickeln wird!“

Die griechischen Schulkinder erlernten übrigens noch zwei Wörter für „Zeit“: Kairos und Kronos.

Kronos steht für Zeit in ihrer chronologischen Abfolge. Dieser Begriff bestimmt heute geradezu unseren gesamten Tagesablauf: Das pünktliche Klingeln des Weckers, die Abfahrt des Zuges, der Arbeitsbeginn, die Pausen etc.

Denn „Zeit ist Geld“, so weiß es zumindest der Volksmund. Neben Kronos gab es in der Antike den Begriff Kairos. Er bezeichnet die Qualität der vergehenden Zeit. Um die Qualität der Zeit scheint sich heute keiner mehr so richtig zu bemühen. Oder wie soll man das Verschwinden aus dem heutigen Vokabular sonst deuten?

Kairos gibt Antworten auf Fragen wie diese:

Was geschieht innerhalb der beobachteten Zeitabfolge, was ist ihr möglicher Inhalt, welche Chancen und Potentiale oder auch welche Gefahrenquellen schlummern in ihr.

Das Horoskop des Menschen liefert eine Kombination aus Zeit/Zeitpunkt (Kronos) und Zeitqualität (Kairos). Das hat es immer getan und macht es auch noch heute. In ihm lebt Kairos, die Zeitqualität und offenbart sich jedem, der sich dafür öffnet. Denn wer das möchte, der kann auch in den heutigen hektischen Zeiten, die überwiegend von Kronos bestimmt werden, in die Qualität seiner Zeit blicken. Ja, er kann sogar in jede einzelne Stunde seines Lebens schauen.

Denn nichts anderes bedeutet Horoskop (griech. Horos-kopein = in die Stunde schauen).

Die Sternzeichen und ihre Urprinzipien

FEUERZEICHEN ERDZEICHEN LUFTZEICHEN WASSERZEICHEN

Widder / Mars

WidderMars

zum Horoskop

Stier / Venus

StierVenus

zum Horoskop

Zwilling / Merkur

ZwillingMerkur

zum Horoskop

Krebs / Mond

KrebsMond

zum Horoskop

Löwe / Sonne

LöweSonne

zum Horoskop

Jungfrau / Merkur

JungfrauMerkur

zum Horoskop

Waage / Venus

WaageVenus

zum Horoskop

Skorpion / Pluto

SkorpionPluto

zum Horoskop

Schütze / Jupiter

SchützeJupiter

zum Horoskop

Steinbock / Saturn

SteinbockSaturn

zum Horoskop

Wassermann / Uranus

WassermannUranus

zum Horoskop

Fische / Neptun

FischeNeptun

zum Horoskop

Die Beschreibung der Sternzeichen und ihrer Urprinzipien